CLAUDIA KAUFMANN

Claudia Kaufmann, eine Frau mit Down-Syndrom, lebt und arbeitet in der Bildungsstätte Sommeri. Sie war bereits 2003 bei der ersten Produktion, der szenischen Lesung “Entsorgt“, mit von der Partie und überzeugt regelmässig durch ihr authentisches Spiel.

Portrait Claudia
Meine Lieblingsrolle
Sekretärin bei „VollgasCo.“

Das möchte ich mal spielen …
„blöde“ Hexe

Mein Lieblingsessen
Teigwaren

Das mache ich am liebsten …
in den Ausgang gehen und lädele,
in der Badewanne im kalten Wasser liegen

Meine Traumreise
Griechenland

Wenn ich einen Wunsch frei hätte ….
frei machen